Radio

FM4 Jahrbuch :: Münire Inam

fm4 jahrbuch 2010

Münire Inam ist Journalistin beim ORF Report und wurde 2010 mit dem Leopold Ungar Preis ausgezeichnet. Im FM4 Jahrbuch spricht sie über die verschwindenden Grenzen zwischen privat und beruflich und über die unsichtbaren Schranken für Menschen mit "komischen Namen".

muernire-inam_side

das fm4 Jahrbuch 2010 mit Münire Inam

FM4 Doppelzimmer Spezial mit Houchang und Tom-Dariusch Allahyari

am Donnerstag, 6. Jänner
13-15h

Elisabeth Scharang trifft auf die beiden Filmemacher Houchang und Tom-Dariusch Allahyari. Der Film von Vater und Sohn Allahyari, "Die verrückte Welt der Ute Bock", läuft derzeit erfolgreich in den Kinos. Wie funktioniert die seit Jahren bestehende Zusammenarbeit der beiden? Welche Beziehung haben die beiden zum Iran, der einstigen Heimat von Houchang Allahyari? Wie sehen sie den Umgang mit Flüchtlingen in Österreich und welche Intervention versuchen sie mit ihren Filmen.

fm4.orf.at



Zwischen den Fronten
Ein Gespräch mit den Filmemachern Houchang und Tom Dariusch Allahyari in einem Doppelzimmer Spezial am 6. Jänner

Zwischen den Fronten (mit Podcast des Doppelzimmers)

NEITHER EAST NOR WEST – PSYCH & POP FROM IRAN 1965-1979

raks-raks-raks

Die Sixties waren im Iran eine Zeit des radikalen Wandels. Shah Mohammad Reza Pahlavi verordnete dem Land radikale Industrialisierungs- und Modernisierungsprogramme. Unterstützt von Amerikanern und Briten wurde eine totale Verwestlichung in Gang gesetzt, um zu verhindern die Kontrolle über iranische Erdölvorkommen an sozialistische oder fundamental religiöse Kräfte zu verlieren. Einerseits gelangte dadurch vermehrt westliche Kultur ins Land und brachte der Bevölkerung neue Freiheiten, andererseits führte es zu wachsender Armut unter Arbeitern und der einfachen Landbevölkerung. Die Opposition wurde mit Hilfe brutalster Geheimdiensmethoden unterdrückt. In diesem Spannungsfeld entstand während der Sechziger eine psychedelelische Musikszene, die im Verlauf der Siebziger zu einer mächtigen Popmusikindustrie anwuchs und von der Revolution 1979 schließlich vollkommen ausgelöscht werden sollte.

PART 1 zum DOWNLOAD

PART 2 : Radio Orange 94.0

Nächstes Mal

NEITHER EAST NOR WEST – PSYCH & POP FROM IRAN 1965-1979

Part 2

Sonntag 20.06.2010 16:00-17:00

Die Siebziger im Iran. Eine gigantische Musikindustrie produziert Popstars en masse, bevor sie 1978 von der islamischen Revolution völlig ausgelöscht wird.

mehr Infos und Playlist

www.purvida.at

MUSIKSZENE TEHERAN - Frauen haben's schwer

Musiker im Iran haben es schwer, Musikerinnen noch schwerer. Frauen ist es verboten öffentlich solo zu singen. Die iranische Filmemacherin Torang Abedian hat einen Film über die alternative Musikszene Teherans gedreht und bekam selbst zu spüren, was es bedeutet als Frau im Iran unabhängig arbeiten zu wollen.

"Musik ist ein fundamentaler Lebensbestandteil"

Strenge Kontrollen

Iranischer Starregisseur klaut Film

Kampf um Aufmerksamkeit


Ö1 mehr dazu/ Ö1 Radiobeitrag zum Nachhören

Cafe Radio CA

cafe-radio-logo

www.caferadio.ca

صدای آشنا :: Sedaje Aschena

راديو آزاد به زبان فارسی - وين


صدای آشنا هر يکشنبه از ساعت 17 تا ساعت 18 به وقت وين از طريق Radio Orange بر روی موج FM رديف 94 متر و 92.7 کابل، پخش می شود.

صدای آشنا از طريق Radio Orange پخش می‌شود.

An Iranian program for the Persian youth (sedaye javan) in Austria, by Soroush Asgharpour. Soroush plays Iranian underground music, brings in different guests and discusses Persian culture.

Next Time on Air :: 17.5.09 - Sundays - 17:00 - 18:00; 94.0


sedajeaschena.blogfa.com

o94.at

No Place Like Home

Einwanderungsland Österreich - Ein FM4 Programmschwerpunkt ab 1. Februar

fm41

fm4.orf.at

fm4: noplacelikehome
Alle Themen: Musik, Film, Heiteres, Politik & Gesellschaft, Kunst & Design, Alltag, IT & Games, Sport



DAS PROGRAMM


"Gott hat mir einfach diese Fresse gegeben"Die biber-Redakteurin Eser Akbaba trifft den Comedian Kaya Yanar


Ausländer Forever.Die Definition einer Nicht-Hier-Geborenen im Dort und Da.


Komm, sei unser Gastarbeiter Zur Geschichte der Arbeitsmigration in Österreich: Auftakt zum FM4 Programmschwerpunkt "No Place Like Home"

WUK-RADIO: INTERKULTURELLE PHILOSOPHIE ZWISCHEN IRAN, INDIEN UND EUROPA

10.11.2008
ORANGE 94.0
16:30 17:00

„Interkulturelle Philosophie“ war der Titel philosophischer Gespräche, die Dr. Afsaneh Gächter in Sylt im Juli 2008 abgehalten hatte. Frau Gächter wurde 1964 in Teheran geboren und studierte Ethnologie, Soziologie und Geschichte in Wien. Sie veröffentlichte einen Bestseller über den persischen Philosophen Daryush Shayegan, der als ausgezeichneter Kenner westlicher und asiatischer Philosophie sowie islamischer Mystik gilt. Afsaneh Gächter sprach in ihrer Vortragsreihe aber auch über die Interkulturalität das indischen Denkers Mahatma Ghandi und die Geschichte der Philosophie in Europa. Diese Sendung bringt einen Ausschnitt der Vorträge sowie der angeregten Diskussionen.

Gestaltung: Andrea Hiller

"Österreicher sein fernab der Heimat".

Donnerstag,
2. Oktober 2008
17:09 Uhr

Moment - Leben heute *

Rund eine halbe Million Menschen mit österreichischem Pass lebt im Ausland. Viele davon mit österreichischem Partner, mit Kindern, die sich mehr oder weniger als Österreicher definieren.

Manche dieser Menschen empfinden ihre Auslandstätigkeit nur als Übergangslösung. Spätestens in der Pension, sagen sie, wollen sie zurück in die Heimat, zurück zu ihren Wurzeln - Wurzeln, die ihre Kinder gar nie ausbilden konnten. Was machen die Eltern, um ihnen zumindest ein bruchstückhaftes Österreich-Bild mitzugeben?

mehr dazu

LoungeFM- Österreich entspannt

loungefm_logo

Neues Logo!!! (Danke, Florian)


loungeFM


www.lounge.fm

LoungeFM: Endlich Radiohören und Entspannen.
LoungeFM, 09. Juli 2008, 5
Am Anfang stand die Frage: Muss Radio immer so nervig sein? Muss jedes Radio immer und immer die gleichen Lieder spielen? Unsere Antwort: Nein, es muss nicht, es geht auch anders. Unsere Überlegung: Rund um die Uhr feinster Chillout, erlesene Lounge-Nummern und elegante Smooth-Jazz-Tracks - garantiert ohne penetrante Moderation. Diese Idee hat nun einen Namen: LoungeFM. Und ein eindeutiges Versprechen: Listen & Relax. Ein neuer, einzigartigen Sound aus Österreich für die Welt als ideale Begleitung für den Tag und während der Nacht, kombiniert mit punktgenauer Information. Wir glauben: Das Ergebnis kann sich hören lassen. Stay tuned!

suche

 

KONTAKT 2G Blog

Dieses Info- Blog wird von Savis Homayouni geführt. plattform.zweite.generation@gmail.com

Zufallsbilder von Hessam Samavatian

Hessam Samavatian

Unsere Zeiten: Wien - Teheran.

WIEN

TEHERAN

Musik- Moosighi



Balkan Beat Box
Nu Med




Parov Stelar
Coco


Dunkelbunt
Morgenlandfahrt

Migrant Music Vienna
Migrant Music Vienna 4cd Box


Blumio
Yellow Album


Regina Spektor
Far

Tres Monos
Peor Es Nada


Fatima & Freedom Fries Spar
Trust


Karuan
Pop Arif



Miss Platnum
The Sweetest Hangover


Nim Sofyan
Divane


Fiva
Rotwild




status

Online seit 4821 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2015/12/01 20:18

2G - über uns & kontakt
2G Treffen & Events
Farsi Mail, Chat, Schreiben
Film & Kino
Fotos
Fun & Fashion
Gedanken
Gedichte
Infos und Fakten
iran
Kontakt
Kunst
Literatur
Lokalitäten
Musik
News
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren